IMG_3230

DAS STADION

9.500 Fans. Eine Hockeyparty.

Der 2006 eröffnete Hockeypark ist vom 18. - 27. August Austragungsort der EuroHockey 2023. Das Wohnzimmer des Hockeys in Deutschland wurde 2006 für die Weltmeisterschaft der Herren genutzt und war seitdem Austragungsort vieler internationaler Hockeyspiele.

9.500 Hockeyfans finden in dem Stadion Platz und kreieren eine unvergessliche Hockeyatmosphäre. Der Hockeypark ist ein Ort großer deutscher Erfolge: 2011 gewannen unsere deutschen Herren den Europameistertitel in Mönchengladbach, die Damen holten beim gleichen Turnier die Silbermedaille. 2006 gewannen die Honamas sogar WM-Gold im Hockeypark. 

Natürlich hofft Hockey-Deutschland auf weitere Triumphe bei den Damen und Herren in 2023. Mit der richtigen Unterstützung der Fans in Mönchengladbach ist auch nächstes Jahr alles möglich.
Seit 2015 ist der Hockeypark offiziell nach dem Hauptsponsor der Location benannt und heißt seitdem „SparkassenPark Mönchengladbach“. Dieser Name ist auf jeder Beschilderung zu finden. Wenn das Stadion nicht für den Hockeysport gebraucht wird, wird es mit entsprechenden Maßnahmen in eine Eventlocation umgewandelt, in der Konzerte veranstaltet werden.

Mehr zum Thema

Gefördert durch

Partner